Burg Sonnenberg in Wiesbaden

Burg Sonnenberg – eine Reise in eine längst vergangene Zeit

Eine imposantes Relikt des Mittelalters ist die Burg Sonnenberg, die man in Mitten des gleichnamigen Wiesbadener Ortsteils bewundern kann. Sie wurde am Anfang des 13. Jahrhunderts auf einem Felshang errichtet und überragt die umliegenden Häuser in mittelalterlicher Anmut. Die schmalen Gassen und die noch erhaltene Stadtmauer, die im Jahr 1360 erbaut wurde, lassen eine längst vergangene Epoche nachfühlen und entzünden die Fantasie des Betrachters. Wie lebten die Menschen wohl in dieser Zeit? Welche Berufe gab es, mit denen sie ihr Geld verdienten? Wie mag ihr Alltag im Vergleich zu unserem ausgesehen haben? In dem Bergfried (Turm der Burg), den man schon von weitem sieht, befindet sich ein Museum was derzeit leider auf Grund von Renovierungsarbeiten geschlossen ist. Im Sommer hört man zwischen den antiken Mauern moderne Rock oder Jazz Klänge – das sind dann Veranstaltungen im Rahmen der Wiesbadener Kulturtage.


Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Wenn Sie das Mittelalter, Burgen und Ritter mögen, dann wird sich Wiesbadens Burgruine mit Sicherheit lohnen. Und wenn Sie sich dort mal ganz still auf eine Bank setzen, können Sie sich mit ein bisschen Fantasie, den Alltag von damals ein vorstellen und hören vielleicht sogar die Ritter zum Burgtor hinausreiten oder die Fanfaren, die ganz besondere Anlässe oder Festigkeiten ankündigten…



Mehr Infos zur Geschichte der Burg Sonnenberg erfahren Sie beim Heimatverein Sonnenberg

Artikel die Sie auch interessieren könnten
> Weihnachtsstimmung auf dem Sternschnuppenmarkt (Foto-Animation)
> Wölfe, Bären und Wisente in Wiesbaden (Foto-Animation)
> Wundersame Waldbewohner (Foto-Animation)
> Eiszeit in Wiesbaden (Foto-Animation)
> Startseite

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud